folge uns zu facebook

< Februar 2018 >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Budo-Kampfkunst-Center > Einblicke Artikel > Gürtelprüfung Orangegurt 2012
Erfolgreiche Shorin Ryu-Karategürtelprüfung

Einstieg in Anfängerkurse jederzeit möglich!  Cham. 11 Karatekas bestanden Orangegürtel-Prüfung. 
Nach rund 90 Minuten Prüfungsstress konnte Sensei Horst Donhauser, Prüfer der Stilrichtung Shorin Ryu Seibukan
Karate im Deutschen Karate Verband (DKV), und Beisitzer Sensei Roland Aschenbrenner, den Trainingsfleiß und
die Ausdauer ihrer Schützlinge belohnen und ihnen zur bestanden Gürtelprüfung gratulieren.
Etwa zweimal im Jahr wird im Budo-Kampfkunst-Center-Donhauser (BKKC) der Wissensstand der Karatekas
durch Gürtelprüfungen abgefragt. Die anfängliche Nervosität zu Beginn der Prüfung verflog schnell, galt es doch
durch Konzentration und Körperbeherrschung die geforderten Prüfungsteile KIHON RENSHU (Karategrund­schule),
ZENSHIN KOTAI (Kombinationstechniken), IPPON KUMITE (Angriff- und Kontertechniken), KATA (Scheinkampf)
und Theorie (Geschichte des Karate) gekonnt zu absolvieren.
Das Trainerteam um Horst Donhauser hatte die Prüflinge in vielen Trainingsstunden auf diese Kyu-Prüfung
vorbereitet. Die Prüfung zum Orangegurt (7. Kyu) bestanden:
Hofer Andreas, Hofer Daniel, Rem Angelina, Baltes Hannah, Pohmer Laura, Asa Aleyena, Hirsch Rebecca,
Hofer Juliane, Zollner Roman, Kerbel Leo, Schmaderer Paul.
Immer mehr Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene finden Gefallen an der Kampfkunst
Okinawa Shorin Ryu Seibukan Karate welches im Budo-Kampfkunst-Center-Donhauser in Cham und
Furth im Wald angeboten wird.
tl_files/budoverein/Horst/Orangegurt-Cham.jpg

Zurück